DeutschlandEKD-Chef Schneider lehnt Umwandlung von Kirchen in Moscheen ab

Berlin (AFP) Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Nikolaus Schneider, lehnt die Umwandlung von nicht mehr genutzten Kirchen in Moscheen ab. "Es ist eine geistliche Zumutung für die Menschen, die dort leben und sich mit der Kirche identifiziert haben", sagte Schneider der Tageszeitung "Die Welt" (Samstagsausgabe). Deshalb sei die EKD grundsätzlich gegen eine Umwidmung von christlichen Kirchen in Moscheen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp