MaliMinister: Zeitplan für Wahlen in Mali kann geändert werden

Bamako (AFP) Nach Kritik am geplanten Wahltermin in Mali ist der für die Abhaltung der Wahlen zuständige Minister zurückgerudert. Der von Interimspräsident Dioncounda Traoré vorgelegte Zeitplan sei "flexibel", sagte der Minister für Territorialverwaltung, Moussa Sinko Coulibaly, am Freitag in Bamako. Die Abhaltung der Wahlen werde von den laufenden Militäraktionen abhängen. Der Plan Traorés, möglichst vor dem 31. Juli Wahlen zu organisieren, könne wenn nötig geändert werden, fügte er hinzu.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp