München (dpa) - Die schwarz-gelbe Koalition in Bayern hat ihren monatelangen Streit über die Abschaffung der Studiengebühren endgültig beigelegt. Bei einem Spitzentreffen in der Staatskanzlei verständigten sich CSU und FDP auf einen Kompromiss.

Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus Teilnehmerkreisen.