Teheran (dpa) - Der Iran hat nach eigenen Angaben eine unbemannte Drohne abgefangen. Während eines Militärmanövers im Süden des Landes sei das Fluggerät aufgespürt und zum Absturz gebracht worden, sagte ein Sprecher der iranischen Revolutionsgarden nach Angaben der iranischen Nachrichtenagentur Fars. Angaben zur Herkunft der Drohne und zu weiteren Details machte er nicht. Schon im Dezember 2012 hatte der Iran erklärt, eine US-Drohne abgefangen zu haben. Das US-Militär hatte das jedoch bestritten.