Dortmund (SID) - Deutschlands Top-Sprinterin Verena Sailer (Mannheim) ist bei den nationalen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten über 60 m zu ihrem insgesamt fünften Titel gelaufen. Die Europameisterin über 100 m von 2010 siegte in 7,18 Sekunden vor Tatjana Pinto (Münster) in 7,24 Sekunden. Bronze holte Inna Weit (Paderborn) in 7,38 Sekunden. Sailer hatte ihren Start wegen eines grippalen Infekts zunächst abgesagt, lief nach einem letzten Test am Freitag eine Woche vor der Hallen-EM in Göteborg dann aber doch.