Istanbul (AFP) Der inhaftierte kurdische Rebellenchef Abdullah Öcalan hat die Freilassung der von seiner PKK festgehaltenen Gefangenen in Aussicht gestellt. "Ich hoffe, dass diese bald ihre Familien wiedersehen", hieß es am Samstag in einer Erklärung Öcalans. Die Erklärung wurde in Istanbul von der kurdischen Parlamentsabgeordneten Pervin Buldan verlesen, die zusammen mit zwei anderen Abgeordneten den Rebellenchef zuvor im Gefängnis besucht hatte.