FußballKaiserlautern mit Idrissou gegen Bochum

Kaiserslautern (SID) - Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern kann in der Partie gegen den VfL Bochum am Samstag (13.00 Uhr/Sky und Liga total!) nach abgelaufenen Gelb-Rot-Sperre wieder auf Stürmer Mo Idrissou setzen. Der Kameruner ist mit neun Saisontreffern der beste Torschütze der Roten Teufel. Dafür müssen die Pfälzer neben ihren Langzeitverletzten Enis Alushi, Steven Zellner, Pierre de Wit und Chadli Amri auf Mimoun Azaough (Kieferbruch) und Alexander Baumjohann (Rotsperre) verzichten.

Trainer Franco Foda lässt sich trotz des auf drei Punkte zusammengeschrumpften Vorsprungs auf den vierten Tabellenplatz vor der Partie in Bochum nicht aus der Ruhe bringen. "Wir werden weiter ruhig arbeiten, um unser Ziel, Rang drei zu sichern, auch zu erreichen. Wir hätten schon in Berlin auch in Unterzahl etwas mitnehmen können", sagte Foda am Donnerstag.

Anzeige
Zur Startseite
 
  • Quelle sid