Rom (dpa) - Die Wahl eines Nachfolgers von Papst Benedikt XVI. hat begonnen: 115 Kardinäle entscheiden abgeschottet in der Sixtinischen Kapelle über den 266. Stellvertreter Christi auf Erden. Ein erster Wahlgang brachte noch kein Ergebnis.