Washington (AFP) Auf dem Mars haben nach Angaben der NASA einst Bedingungen für mikrobielles Leben geherrscht. Der Forschungsroboter "Curiosity" sei in einer auf dem Roten Planeten genommenen Gesteinsprobe auf die chemischen Bausteine des Lebens gestoßen, erklärte die US-Raumfahrtbehörde am Dienstag. "Eine fundamentale Frage dieser Mission ist, ob der Mars eine bewohnbare Umwelt unterstützt haben könnte", sagte der NASA-Wissenschaftler Michael Meyer. "Nach allem, was wir wissen, lautet die Antwort Ja."