FrankreichAuch Frankreich erwägt Waffenlieferungen an syrische Rebellen

Paris (AFP) Nach Großbritannien hat auch Frankreich angekündigt, gegebenenfalls ohne EU-Einigung Waffen an die syrischen Rebellen zu liefern. Frankreich und Großbritannien wollten zunächst eine Aufhebung des Waffenembargos der Europäischen Union erreichen, "damit die Widerstandskämpfer sich verteidigen können", sagte der französische Außenminister Laurent Fabius am Donnerstag dem Sender France Info. Gelinge dies nicht, könnten beide Länder auch ohne EU-Beschluss Waffen an die syrischen Rebellen liefern. Frankreich sei schließlich "ein souveränes Land", betonte der Minister.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp