KonflikteOppositioneller Hitto wird Syriens Übergangsregierungschef

Istanbul (dpa) - Der Regimekritiker Ghassan Hitto ist von der syrischen Opposition zum Ministerpräsidenten einer Übergangsregierung gewählt worden. Das berichtet die oppositionelle syrische Muslimbruderschaft nach der Abstimmung in Istanbul in der Nacht. Der aus Damaskus stammende Hitto ist Jahrgang 1963. Er hat eine Karriere als IT-Fachmann hinter sich. Er hatte in den vergangenen Jahren mit seiner Familie in den USA gelebt und war erst vor kurzem in die Türkei umgezogen, um sich der Hilfe für die syrischen Flüchtlinge und Vertriebenen zu widmen.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa