DeutschlandSpaniens Spionagechef sagt zu Sayn-Wittgenstein aus

Madrid (AFP) Der spanische Spionagechef Felix Sanz Roldán hat am Dienstag hinter verschlossenen Türen vor dem Ausschuss für Staatsgeheimnisse zur Deutschen Corinna zu Sayn-Wittgenstein ausgesagt, die nach eigenen Angaben für die spanische Regierung arbeitete. Die Adelige, die als "Freundin" von König Juan Carlos gilt, hatte in den spanischen Medien von "delikaten Missionen" gesprochen, die sie für Spanien unternommen habe.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp