TarifeFlugverkehr in Frankfurt normalisiert sich

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Verdi-Warnstreik am Morgen hat sich gegen Mittag die Lage am Frankfurter Flughafen wieder normalisiert. Es habe ein wenig gedauert, bis die rund 2000 Teilnehmer nach der Kundgebung vor der Lufthansa-Zentrale wieder in den Sicherheitsbereich des Flughafens gelangt seien, berichtet Verdi. Die Fluggesellschaft hatte vorsorglich 155 Abflüge vor allem zu Zielen in Deutschland und Europa abgesagt. Wegen der rechtzeitigen Warnungen waren nur wenige Passagiere gestrandet.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa