DeutschlandArbeitskosten in Deutschland um ein Drittel höher als im EU-Schnitt

Wiesbaden (AFP) Die Arbeitskosten sind in Deutschland in den vergangenen beiden Jahren erstmals seit der Jahrtausendwende stärker gestiegen als im europäischen Durchschnitt. 2012 lagen die Arbeitskosten hierzulande um 32 Prozent höher als im EU-Schnitt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Die Arbeitgeber zahlten demnach im vergangenen Jahr im Schnitt 31,00 Euro für eine geleistete Arbeitsstunde.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp