Berlin (AFP) Unter den Erziehern in deutschen Kindertagesstätten sind Männer weiterhin eine verschwindend kleine Minderheit. Im Jahr 2012 waren nur rund 3,8 Prozent der insgesamt etwa 442.000 Beschäftigten im Kita-Erziehungswesen Männer, wie die Koordinationsstelle "Männer in Kitas" am Mittwoch in Berlin mitteilte. In absoluten Zahlen waren dies 14.600. Darunter fielen männliche Fachkräfte und andere pädagogische Mitarbeiter wie Zivildienstleistende und Praktikanten.