Hamburg (SID) - Regisseur Rafael van der Vaart (30) vom Hamburger SV hat nach den zuletzt schwankenden Leistungen der Hanseaten in der Fußball-Bundesliga Verstärkungen zur kommenden Saison gefordert. "Ich will keinen Druck ausüben. Aber es wäre gut, Qualität dazuzuholen. Das wünsche ich mir", sagte der niederländische Nationalspieler der Sport Bild: "Wir brauchen am besten noch Spieler mit Erfahrung und Sieger-Mentalität."

Nach starken Auftritten bei Borussia Dortmund (4:1) und beim VfB Stuttgart (1:0) hatte der HSV in der heimischen Arena gegen vermeintlich schwächere Teams wie der SpVgg Greuther Fürth (1:1) oder dem FC Augsburg (0:1) unerwartete Probleme. Vor der Partie beim FC Bayern rangieren die Hamburger auf Platz acht, mit einem Punkt Rückstand auf Rang vier. "Wir sind noch lange keine Spitzenmannschaft. Da muss noch einiges passieren", sagte van der Vaart, der sich trotzdem sicher ist, dass "wir nächste Saison noch besser werden. Wir werden angreifen."