Paderborn (SID) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn setzt die Zusammenarbeit mit Torhüter Daniel Lück fort. Der 21-Jährige, der im November 2012 nach Paderborn gewechselt war, bleibt den Ostwestfalen für mindestens ein weiteres Jahr erhalten. Das gab der Klub auf seiner Internetseite bekannt.

Seit seiner Verpflichtung kam Lück als Vertreter von Stammtorwart Lukas Kruse fünfmal zum Einsatz. "Wir sind froh, dass uns die Verlängerung des Vertrags mit Daniel Lück gelungen ist. Damit haben wir eine sehr gute Lösung für unser Torwart-Team in der Saison 2013/2014 gefunden", sagte Manager Michael Born.