Durban (AFP) Zum Abschluss des BRICS-Gipfeltreffens im südafrikanischen Durban haben die fünf aufstrebenden Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika die von manchen erwartete Gründung einer gemeinsamen Entwicklungsbank auf einen späteren Zeitpunkt vertagt. Südafrikas gastgebender Präsident Jacob Zuma sagte, es gebe den Beschluss, "offizielle Verhandlungen" zur Gründung einer neuen Entwicklungsbank unter Führung der BRICS-Staaten zu führen.