KriminalitätEiffelturm in Paris nach Bombendrohung evakuiert

Paris (dpa) - Der Pariser Eiffelturm ist am Abend nach einer anonymen Bombendrohung evakuiert worden. 1400 Besucher des Wahrzeichens von Paris seien gegen 19.30 Uhr ohne Aufregung in Sicherheit gebracht worden, meldete die Nachrichtenagentur AFP. Polizisten sperrten das Gelände weiträumig ab. Sprengsätze seien vorerst nicht gefunden worden. Bombendrohungen gegen öffentliche Gebäude sind in Paris keine Seltenheit. Den Eiffelturm besuchen pro Jahr mehr als 6,5 Millionen Menschen.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa