New York (AFP) Der US-Musikproduzent Phil Ramone, der Stars wie Paul Simon und Barbra Streisand förderte, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Der auch "Vater des Pop" genannte Ramone sei seit Wochen wegen einer Aortaerweiterung im Krankenhaus behandelt worden und am Samstag in New York gestorben, berichtete das Fachmagazin "Billboard".