Wiesbaden (AFP) Gute Nachricht für die deutschen Verbraucher: Die Preise sind hierzulande im März so langsam angestiegen wie seit gut zwei Jahren nicht mehr. Im vergangenen Monat legte die Inflationsrate im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag unter Berufung auf vorläufige Berechnungen mitteilte. So gering fiel der Preisanstieg seit Dezember 2010 nicht mehr aus. Damals hatte die Inflationsrate im Vergleich zum Vorjahresmonat bei 1,3 Prozent gelegen.