DeutschlandSchäuble und französischer Kollege fordern Stärkung der Eurozone

Straßburg (AFP) Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und sein französischer Kollege Pierre Moscovici haben eine Stärkung der Institutionen der Eurozone gefordert. Mittelfristig sollte der Posten eines Finanzministers der Eurozone geschaffen werden, schlug Moscovici am Donnerstag bei einer Konferenz in Straßburg vor. Notwendig sei eine "legitime Persönlichkeit, die die Euro-Zone verkörpert".

Zur Startseite
 
  • Quelle afp