New York (dpa) - Facebook geht in die Smartphone-Offensive: Gründer Mark Zuckerberg stellte eine Erweiterung für das führende Betriebssystem Android vor, die Informationen aus dem Netzwerk in den Mittelpunkt stellt. Die neue Zusatzsoftware mit dem Namen «Facebook Home» zeigt zum Beispiel auf einem zusätzlichen Startbildschirm Neuigkeiten aus dem Freundeskreis sowie direkte Zugänge zu Facebook-Funktionen. Ein Nutzer kann zum Beispiel direkt von dort aus Bilder kommentieren oder Nachrichten von Freunden beantworten.