HandelLeipziger Amazon-Mitarbeiter wollen streiken

Leipzig (dpa) - Bei Amazon in Leipzig wird bald gestreikt. Bei der Urabstimmung sprachen sich 97 Prozent der teilnehmenden Gewerkschaftsmitglieder für Arbeitsniederlegungen aus. Das teilte Verdi am Morgen mit. Die Gewerkschaft will erreichen, dass der Versandhändler zustimmt, Tarifverhandlungen aufzunehmen. Im Amazon-Logistikzentrum in Leipzig arbeiten laut Verdi rund 1200 Festangestellte sowie rund 800 befristet Beschäftigte. Bundesweit seien es etwa 9000 Beschäftigte.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa