Brände16 Pferde verenden bei Großbrand auf Reiterhof

Taunusstein (dpa) - Auf einem hessischen Reiterhof sind 16 Pferde bei einem Großbrand umgekommen. Das Feuer war in der vergangenen Nacht in einer Scheune des Hofs in Taunusstein ausgebrochen. Von dort griffen die Flammen auf die angrenzenden Pferdeställe über. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Für 16 Reitpferde kam allerdings jede Hilfe zu spät. Sie verendeten in den Flammen. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch unklar.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa