Straßburg (AFP) Im Elsass hat am Sonntag eine Abstimmung über eine ehrgeizige Gebietsreform stattgefunden. Dabei geht es um die Frage, ob die Parlamente der beiden elsässischen Départements Bas-Rhin und Haut-Rhin mit der Region Elsass ab 2015 zu einer einzigen Versammlung zusammengelegt werden sollen. Die Befürworter des Projekts eines einzigen Elsass-Rats, der die Exekutive stellt, erhoffen sich davon Einsparungen. Außerdem sollen Befugnisse gebündelt und Entscheidungen transparenter und effizienter werden.