EUEU macht Kampf gegen Steuerflucht zur Chefsache

Dublin (dpa) - Die Europäische Union macht den Kampf gegen die grenzüberschreitende Steuerflucht zur Chefsache. Die europäischen Staatenlenker werden bei ihrem Gipfel im Mai darüber sprechen, kündigte Ratspräsident Herman Van Rompuy an. Jährlich verliere die EU etwa eine Billion Euro an Steuereinnahmen durch Steuervermeidung und Steuerflucht. Auch das von vielen erhoffte Ende des Bankgeheimnisses war Thema in Dublin. Luxemburg hatte vor einigen Tagen angekündigt, das Steuergeheimnis für Anleger aus anderen EU-Staaten aufzuweichen.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa