LeuteBVB-Trainer Klopp ließ sich Haare transplantieren

Dortmund (dpa) - Jürgen Klopp, Trainer des Champions-League-Halbfinalisten Borussia Dortmund, hat sich Haare einpflanzen lassen. Das bestätigte der Fußball-Coach der «Bild»-Zeitung. Er habe mich einer Haartransplantation unterzogen. Und er finde, das Ergebnis sei «ganz cool geworden, oder?» Das Magazin «Closer» hatte berichtet, Klopp habe sich Eigenhaar verpflanzen lassen, um seine Geheimratsecken zu bekämpfen. Der 45-Jährige wurde zu Beginn seiner Trainer-Karriere in Mainz wegen Brille und Frisur mitunter «Harry Potter des Fußballs» genannt.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa