Dortmund (dpa) -

Real-Trainer Jose Mourinho: "Es war ein leichter Sieg für Dortmund. Die bessere Mannschaft hat gewonnen, vielleicht ein wenig zu hoch. Ich weiß nicht, was bei uns in der zweiten Halbzeit passiert ist. Jedes Gegentor war ein individueller Fehler von uns."

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke: "Ich bin sehr stolz, was die Mannschaft geleistet hat, gerade vor dem schwierigen Hintergrund in den letzten Tagen. Wir sind aber längst noch nicht durch. Wir müssen nur in die Historie des Europacups gucken, wie oft Real Madrid schon hohe Siege erzielt hat. Wir haben die Tür nach London ein bisschen aufgestoßen, jetzt müssen wir auch durchrutschen."