Los Angeles (dpa) - US-Rapperin Nicki Minaj geht zum Film. An der Seite von Hollywood-Star Cameron Diaz werde die Musikerin in der Komödie "The Other Woman" ihr Leinwanddebüt geben, berichtete das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter". Neben Diaz stehen bereits Leslie Mann, Nikolaj Coster-Waldau und Model Kate Upton als Schauspieler fest. Regie führt Nick Cassavetes. Das neue Projekt handelt von einer Frau, die entdeckt, dass ihr Freund verheiratet ist. Im Frühsommer soll in New York gedreht werden.