NotfälleMehr als 50 Verletzte bei Hausexplosion in Prag

Prag (dpa) - Bei einer Hausexplosion im Stadtzentrum von Prag sind bis zu 55 Menschen verletzt worden. Vier davon seien in ernstem Zustand, berichtet ein TV-Sender auf seiner Internetseite. Die Explosion ereignete sich in einem Bürogebäude. Die Druckwelle zerstörte Fensterscheiben auch in umliegenden Gebäuden, die evakuiert wurden. Als Ursache wird ein Gasleck vermutet. Die Gasversorgung wurde in dem betroffenen Gebiet abgeschaltet.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa