USAMedien berichten über israelischen Luftangriff auf Ziele in Syrien

Washington (AFP) US-Medienberichten zufolge sollen israelische Kampfflugzeuge erneut Ziele im benachbarten Bürgerkriegsland bombardiert haben. Die Geheimdienste der USA und anderer westlicher Staaten gingen Informationen nach, denen zufolge die Luftangriffe höchstwahrscheinlich in der Nacht zum Freitag geflogen wurden, berichtete der Fernsehsender CNN unter Berufung auf Quellen in Washington. US-Präsident Barack Obama äußerte sich unterdessen zurückhaltend hinsichtlich einer möglichen Entsendung eigener Soldaten nach Syrien.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp