Genf (AFP) Nach Einschätzung der Vereinten Nationen ist weiterhin unklar, ob eine der Konfliktparteien im syrischen Bürgerkrieg Chemiewaffen eingesetzt hat. Nach Äußerungen der UN-Ermittlerin Carla del Ponte zum Einsatz solcher Waffen durch die Rebellen stellte ihre Untersuchungskommission am Montag klar, dafür gebe es noch keine Beweise. Syriens Führung drohte Israel mit einer "Antwort" auf die Luftangriffe vom Wochenende.