SpanienTausende demonstrieren gegen Kürzungen in Spaniens Bildungssystem

Madrid (AFP) Tausende Menschen in Spanien haben gegen die massiven Kürzungen im Bildungssystem demonstriert. In Madrid marschierten streikende Lehrer, Hochschuldozenten, Studenten und Schüler zum Bildungsministerium und riefen Ressortchef José Ignacio Wert zum Rücktritt auf. Viele Demonstranten trugen grün, die Farbe der Protestbewegung gegen die umfangreichen Sparmaßnahmen im Krisenland Spanien. "Wir haben einen kleinen Etat und sie kürzen ihn immer weiter", sagte die 39-jährige Englischlehrerin Fernanda González. "Es gibt immer weniger Lehrer und immer mehr Schüler."

Zur Startseite
 
  • Quelle afp