WahlenKricket-Legende Imran Khan gewinnt Parlamentssitz

Islamabad (dpa) - Bei der Parlamentswahl in Pakistan geht der erste ausgezählte Sitz nach Medienberichten an die Kricket-Legende Imran Khan.

Der Sender Dunya TV berichtete unter Berufung auf vorläufige Ergebnisse, der populäre Chef der Partei Tehreek-e-Insaf (Bewegung für Gerechtigkeit/PTI) habe in der nordwestpakistanischen Stadt Peshawar mehr als 66 000 Stimmen gewonnen. Der Sender Ary meldete, der Konkurrent der paschtunischen Regionalpartei ANP, Ghulam Ahmed Bilour, habe nur gut 19 000 Stimmen erhalten. Der bisherige Eisenbahnminister der Regierung habe seine Niederlage bei der Parlamentswahl am Samstag eingestanden.

Anzeige

Wahlkommission

PTI-Wahlprogramm

PML-N-Wahlprogramm

PPP-Wahlprogramm

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa