Barcelona (SID) - Der spanische Meister FC Barcelona hat den Vertrag mit Abwehrspieler Adriano bis 2017 verlängert. Der 28-jährige Brasilianer, seit 2010 bei den Katalanen, bekam zusätzlich eine feste Ablöse von 90 Millionen Euro in den neuen Kontrakt geschrieben.

Zudem gab der Champions-League-Halbfinalist bekannt, dass er Anfang August eine Reise durch den Mittleren Osten plant, um Trainingseinheiten mit israelischen und palästinensischen Kindern durchzuführen. Die "Barcelona Peace Tour" sei ein Beitrag zu "Frieden, Freiheit und Demokratie".