Grassau (SID) - U21-Nationalspieler Sebastian Jung vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt muss wegen eines Muskelbündelrisses im linken Oberschenkel auf die Teilnahme an der EM in Israel (5. bis 18. Juni) verzichten. Die Verletzung wurde am Mittwoch diagnostiziert.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf seiner Homepage mitteilte, war der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger bereits mit muskulären Problemen zum Trainingslager nach Grassau am Chiemsee gereist. Tags zuvor hatte bereits Tolgay Arslan vom Hamburger SV wegen einer Kreuzbandzerrung seine EM-Teilnahme abgesagt.

"Der Ausfall von Sebastian ist ein herber Verlust für unser Team. Er war bei fast allen unseren Maßnahmen dabei, hatte mit die meisten U21-Länderspiele und war in meinen Planungen ein Fixpunkt auf der Außenverteidiger-Position", sagte Trainer Rainer Adrion.