Düsseldorf (dpa) - Tommy Haas ist beim neuen ATP-Turnier in Düsseldorf nur mit viel Mühe ins Viertelfinale eingezogen. Die deutsche Nummer eins gewann seine Auftaktpartie gegen den Kroaten Ivan Dodig mit 3:6, 6:4, 7:5.

Nach 1:59 Stunden verwandelte der 35-Jährige seinen ersten Matchball. Der an Nummer zwei gesetzte Haas, der in der ersten Runde ein Freilos hatte, trifft nun auf Jarkko Nieminen. Der Finne setzte sich gegen Roberto Bautista Agut aus Spanien mit 6:4, 5:7, 6:3 durch.

Turnierhomepage