Brüssel (AFP) Die EU-Kommission will große europäische Unternehmen dazu verpflichten, künftig Gewinne und Steuerzahlungen gesondert nach Land offenzulegen. Entsprechende Regeln für Banken sollten auf große Firmen ausgeweitet werden, sagte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier seinem Redetext zufolge am Donnerstag bei einem Auftritt in Amsterdam. Die Regeln zu einer gesonderten Veröffentlichung für jedes Land sind für Banken ab dem kommenden Jahr verpflichtend.