Brüssel (AFP) Die EU-Kommission erhebt Schutzzölle auf Biodiesel aus Argentinien und Indonesien, um die europäische Industrie vor mutmaßlich unfairer Konkurrenz zu schützen. "Die Untersuchung der Kommission hat illegales Dumping unterhalb des Marktpreises festgestellt", teilte die Behörde am Dienstag in Brüssel mit. Es handelt sich um vorläufige Zölle. Sie betragen bis zu 105 Euro pro Tonne oder 10,6 Prozent für Einfuhren von Biodiesel aus Argentinien und bis zu 9,6 Prozent für bestimmte Einfuhren aus Indonesien.