Montpellier (AFP) Nach monatelangem erbitterten Streit wird am Mittwoch in Frankreich die erste Homo-Ehe geschlossen - in Anwesenheit von Journalisten aus aller Welt. Wie die Pressestelle der Stadt Montpellier mitteilte, haben sich rund 140 Reporter angemeldet, um das Ereignis zu verfolgen. Insgesamt werden danach Vertreter von rund 70 Medien dabei sein, wenn sich der 40 Jahre alte Vincent Autin und sein zehn Jahre jüngerer Lebensgefährte Bruno Boileau im Rathaus der südfranzösischen Stadt das Ja-Wort geben.