New York (AFP) Die angeblich seit Monaten laufenden Verhandlungen zwischen dem sozialen Netzwerk Facebook und dem israelischen Navigationsdienst Waze über eine Übernahme sind einem Bericht zufolge geplatzt. Streitpunkt sei ein Umzug der Mitarbeiter von Waze an den Facebook-Sitz in Kalifornien gewesen, berichtete am Mittwoch der Branchendienst AllThingsD.com.