Frankfurt/Main (dpa) - Jungschauspieler Jaden Smith (14) hat keine gleichaltrigen Freunde.

"Ich kenne niemanden in meinem Alter, außer meiner Schwester", verriet der Sohn von Will Smith ("Men in Black", "Wild Wild West") in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Gleichaltrige wollten nur Videospiele oder Basketball spielen - dazu habe er aber keine Lust.

"Da sage ich: Nein. Lass uns irgendetwas tun, das unser Leben verbessert, das der Welt hilft", meinte er. Dazu zählt er etwa Musik zu machen oder kleine Filme zu drehen. Am Donnerstag (6. Juni) läuft in deutschen Kinos der Science-Fiction-Film "After Earth" an, in dem Jaden an der Seite seines Vaters spielt.