Hamburg (SID) - Der Wechsel von Oliver Kreuzer als Sportdirektor vom Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ist perfekt. Dies gab der Aufsichtsrats-Vorsitzende Manfred Ertel auf der Mitgliederversammlung der Hanseaten am Sonntag in der WM-Arena am Volkspark offiziell bekannt. Bis spät in die Nacht hatten die beiden beteiligten Klubs miteinander verhandelt und um die Ablösesumme für Kreuzer gerungen. Dienstantrttt des 47-Jährigen in der Hansestadt soll am 11. Juni sein.