München (dpa) - Nach der Geburt ihres Sohnes hat Schauspielerin Julie Delpy kaum noch Zeit für Körperpflege. Der 2009 geborene Leo sei fast rund um die Uhr bei ihr, sagte die 43-jährige Französin der Zeitschrift "Freundin".

"Und zwischen ihm und dem Job bleibt so wenig Zeit für mich selbst, dass ich schon mal drei Tage lang nicht dusche." Sie nutze lediglich die Zeit auf der Toilette zur "Meditation". Auf ihren Beruf würde sie aber dennoch nicht verzichten wollen. Das Hausfrauen- und Mutterprogramm reiche ihr nicht. Und nicht zu arbeiten könne sie sich nicht leisten. "Mit Independent-Filmen wird man nicht gerade reich." Delpy lebt mit dem deutschen Filmkomponisten Marc Streitenfeld und dem gemeinsamen Sohn in Los Angeles. Ihr neuer Film "Before Midnight" kommt als letzter Teil von Richard Linklaters Beziehungs-Trilogie am 6. Juni in die Kinos.