FrankreichParis hält Sarin-Einsatz durch syrische Führung für erwiesen

Paris (AFP) Frankreichs Regierung hat "keinen Zweifel" mehr daran, dass das Giftgas Sarin in Syrien mindestens ein Mal durch "das Regime und seine Komplizen" eingesetzt worden ist. Das sagte Außenminister Laurent Fabius dem Fernsehsender France 2 am Dienstagabend und berief sich dabei auf Untersuchungsergebnisse französischer Experten. Kurz zuvor hatte er erklärt, es gebe Gewissheit über den "mehrfachen und örtlich begrenzten" Einsatz von Sarin im syrischen Bürgerkrieg. Dabei ließ er zunächst jedoch offen, welche Seite das Giftgas einsetzte, von dem schon ein halbes Milligramm zum Tod führen kann.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp