Berlin (AFP) Microsoft-Gründer und Wohltäter Bill Gates steigt beim Berliner Start-up-Unternehmen ResearchGate ein. Gates und andere Fonds aus dem Silicon Valley investieren 35 Millionen Dollar (knapp 27 Millionen Euro) in das Online-Netzwerk für Wissenschaftler, wie das Unternehmen am Dienstagabend in der Hauptstadt mitteilte. "Unser Ziel ist es, die Wissenschaft aus dem Elfenbeinturm zu befreien. Wir wollen Wissen digitalisieren, zugänglich machen und somit den Fortschritt vorantreiben", erklärte ResearchGate-Mitbegründer Ijad Madisch.