Jerusalem (AFP) Eine breite Mehrheit der Israelis ist gegen die Rückgabe von Ost-Jerusalem an die Palästinenser. 74 Prozent der Befragten lehnten es in einer am Mittwoch in der Zeitung "Jerusalem Post" veröffentlichten Umfrage ab, im Ostteil der Stadt die Hauptstadt eines künftigen palästinensischen Staates zu schaffen. Dagegen befürworten 15 Prozent der Israelis einen solchen Schritt, wie ihn auch die Palästinenser seit der Annektion Ostjerusalems im Sechstagekrieg 1967 fordern.