Köln (SID) - Volleyball-Bundestrainer Vital Heynen hat Außenangreifer Tom Strohbach (Generali Haching) aus dem Kader für die anstehenden Spiele in der World League gestrichen. Das zwölfköpfige DVV-Team reiste am Mittwoch ohne den 23-Jährigen zum Auftakt nach Italien. Am Freitag spielt Deutschland zunächst in Modena (20.30 Uhr) gegen den Olympiadritten, zwei Tage später steht in Turin (18.00) der zweite Vergleich an. Darüber hinaus trifft Deutschland in der World League auf Olympiasieger Russland, Kuba, Serbien und den Iran.