Berlin (AFP) Vor dem Hintergrund der aktuellen Hochwasser-Katastrophe hat Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) gefordert, den Flüssen wieder mehr Platz zu geben. "Wir müssen dafür sorgen, dass das Wasser seinen Raum hat, damit andere Gegenden wie Städte nicht so stark bedroht werden", sagte Altmaier dem "Straubinger Tagblatt" (Freitagsausgabe). Für den Hochwasserschutz sei es wichtig, "dass ausreichend Flussauen, Überflutungsgebiete und Polder vorhanden sind". Auch einige Deiche sollten zurückverlegt werden.